Seite drucken

FaserWohl® 20 Duo - Raufutter Doppelpellet

Über das Produkt
Über das Produkt
Produktsymbole
Info+
Über das Produkt
Empfehlungen
  • 1 Stück = 25 kg
Produktnummer: 227817

Ihre Vorteile als Schweinehalter:

  • Erfüllt alle Anforderungen an ein Beschäftigungsmaterial im Sinne der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung (untersuchbar, bewegbar, veränderbar)
  • befriedigt das Wühlverhalten der Schweine
  • flexibel einsatzbar, einfache und kostengünstige Anwendung
  • sehr geringe Futterverluste
  • Die tatsächlichen Kosten = Preis x Verbrauch
  • Die Fließfähigkeit der Gülle wird nicht negativ beeinflusst.
  • Erfüllt auch die Vorgaben an das Pflichtkriterium „Raufutter“ bei der ITW 3.0

 

Nutztierhaltungs-VO und Initiative Tierwohl ITW

Schweinehalter, die an der ITW teil­nehmen und die neue Nutztierhaltungs-VO, setzen bestimmte Kriterien für mehr Tier­wohl um. Ein Tier­wohlentgelt, das den finanziellen Mehraufwand kompensieren soll, bekommt man von den Schlacht­unternehmen (bzw. den Vermarktungs­part­nern), die beliefert werden.

Pflichtkriterium Raufutter

Mit Beginn der Programmlaufzeit 2021-2023 (ITW 3.0) ist u.a. das Kriterium Raufutter zur Pflicht-An­­forderung geworden. Die Tiere müssen Zugang zu gesundheitlich unbedenklichem Raufutter haben, wel­ches ein anderes Material als das gesetzlich gefor­der­te Beschäftigungsmaterial sein muss.


Bei Raufutter handelt es sich um rohfaser­reiche, struk­turreiche Futtermittel. Es muss fressbar, kaubar, untersuchbar sowie beweg- und bearbeitbar sein. Raufutter muss ständig und separat angeboten werden!

Innovation  VILOFOSS® FaserWohl® 20 DUO

• Erfüllt alle Anforderungen an das Pflicht-Kriterium Raufutter bei der ITW 3.0.
• Ausgewogene (ADF, NDF, BFS), qualitativ hochwer­­ti­ge Mischung aus fünf versch. Rohfaserträgern.
• Hoher Hygienestandard
• Der Einsatz erhöhter Rohfaseranteile stabilisiert die Darmflora und das Immunsystem; damit gehen widerstandsfähigere und ruhigere, weniger aggres­sive Schweine einher.
 

Vorteile des Rohfasereinsatzes (Weber 2011):

• Anregung der Darmpassage
• Minimierung von Verstopfungen
• Leichteres Kotabsetzen
• Hohes Quellverhalten -> stärkeres Sättigungsgefühl -> mehr Ruhe im Stall
• Erhöhung der Enzymsekretion durch mechanische Stimulation der Darmwand
• Bindung von bakteriellen Stoffwechselprodukten
• Verlagerung der N-Ausscheidung vom Harn in den Kot -> besseres Raumklima

Anwendungsempfehlung bei ITW 3.0

Das Raufutter FaserWohl 20 Duo muss zusätzlich und separat zum eigentlichen Futter angeboten werden. Es kann auf dem Boden, bodennah, in einer Raufe oder in anderer geeigneter Form vorgelegt werden.

Damit immer wieder ein Anreiz vom Raufutter ausgeht, kann es in Intervallen gefüttert werden.

Es muss dabei sichergestellt werden, dass es in der überwiegenden Zeit des Tages zur Verfügung steht.

Praktiker bestätigen

Das Fehlen eines geeigneten Raufutters kann neben einem nicht optimalen Stall­klima, Gesund­heitsproblemen, einem Wettbewerb um Ressourcen wie Futter und Wasser (Belegdichte), einer nicht optimalen Ernährung sowie einer mangelhafte Strukturierung und Sauberkeit der Bucht die Ursache für ein erhöhtes Aggressionsverhalten bis hin zum Schwanzbeißen sein.

FaserWohl® 20 erfüllt alle Anforderungen der neuen Nutztierhaltungs-VO:

  • Raufutter im Sinne der ITW 3.0
  • hilft Stress abzubauen
  • für mehr Ruhe im Stall
  • QS-fähiges Futtermittel

Produkt Nr. 12080 FaserWohl® Duo (ab Mai 2021 erhältlich)
                 25 kg gesackt

                 12040 FaserWohl® 20 der einfache Pellet

Andere Abpackungen auf Anfrage möglich.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne.

Ihre Produktberater Schwein und Ihren Fachberater vor Ort finden Sie hier.

Weiterführende Informationen:



Erfahren Sie mehr...
Produktmærkater
Schweine