PED-Virus effektiv vorbeugen
2. Januar 2018

Stalosan® F wirksam bei PED in der Ferkelaufzucht

Vor allem Saugferkel und abgesetzte Ferkel werden von der Virusinfektion PED befallen. Die Krankheitssymptome sind Durchfallerkrankungen, Erbrechen und Austrocknung. Forscher der University of Minnesota haben nun nachgewiesen, dass Stalosan® F den PED-Virus äußerst effektiv bekämpft.

 

PED-Virus - Stalosan® F - die effektive Vorbeuge

Das Porcine epidemic diarrhea virus (PEDV) hat in den letzten Jahren u. a. in den USA, China und Osteuropa zu erheblichen Saugferkelverlusten geführt. Aufgrund dieser international prekären Situation hatte Vilofoss Anfang des Jahres Forscher beauftragt, die Wirkung von Stalosan®F auch gegen den PED-Virus zu testen.

Die Ergebnisse mehrerer Laborversuche an der University of Minnesota haben nachgewiesen, dass Stalosan®F eine markante Wirkung gegen PEDV und andere pathogene Mikroorganismen hat.

„Das Forscherteam hat äußerst interessante Ergebnisse erzielt. Die hervorragende Wirkung von Stalosan®F ist signifikant – es hat in den Versuchen nahezu sämtliche PED-Viren beseitigt. Laut unserer Versuche beträgt die Wirkung 99,9 %". Das ist das Fazit von Ivan Gospodinov, der gemeinsam mit der Universität in Minnesota/USA für das Versuchsdesign verantwortlich war.

Aufgrund der klaren Aussagen der amerikanischen Forscher wird Vilofoss Stalosan®F nun weltweit vermarkten, um so auch einen wichtigen Beitrag zur Minimierung der Infektionsgefahr zu leisten.

Stalosan®F ist ein Desinfektionsmittel mit dokumentiertem Effekt.  

Stalosan®F desinfiziert, bindet Ammonium und Wasser und wirkt u. a. gegen Salmonellen, PRRS, Lawsonia und PEDV. Der Nutzeneffekt von Stalosan®F in den Beständen ist eine verringerte Sterblichkeit und ein reduzierter Arzneimittelverbrauch - bei gesteigerter täglicher Gewichtszunahme und verbesserter Futterverwertung. Die Wirkungsdauer beträgt ca. 7 Tage.

Autorenteam: DK, 2015
Dr. Ivan Gospodinov igo@stalosan.com, Dr. Plamen Nikolov pvn@stalosan.com, Ewa Nick

Dr. Seferinov Tihomir sfs@stalosan.com, Dr. Chavdar Zemyarski caz@stalosan.com

Anlage:  Wirkung von Stalosan®F gegen das PED-Virus.

Dosierung

Zeit nach

Verabreichung

Virusgehalt

Virusreduktion
(%)

Referenzversuch

Stalosan® F

A

5 Min.

4,83

< 1

≥ 99,99

 

10 Min.

4,83

< 1

≥ 99,99

 

60 Min.

4,50

< 1

≥ 99,96

 

6 Stunden

4,50

< 1

≥ 99,96

B

5 Min.

4,83

< 1

≥ 99,99

 

10 Min.

4,50

< 1

≥ 99,96

 

60 Min.

5,17

< 1

≥ 99,99

 

6 Stunden

4,50

< 1

≥ 99,96

Ergebnisse von Virologieprofessor Sagar M. Goyal, University of Minnesota. August 2015.

Weiter zur Produktseite Stalosan® F.

Für Anfragen zu den Handelsprodukten wenden Sie sich bitte an den Direktverkauf:

 

bartels-kerstin-portrait
Kerstin Bartels
Beratung Geflügel